• Facebook Netikom
  • LinkedIn Netikom

©2018 by netikom

DATENSCHUTZERKLÄRUNG gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 ÜBER DEN SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM BEREICH „SUBSCRIBE“ DER WEBSITE  

 

In Bezug auf die Verarbeitung der bereitgestellten personenbezogenen Daten informieren wir Sie wie folgt:

1. Verantwortlicher der Datenverarbeitung 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist das Unternehmen Netikom G.m.b.H. mit Sitz in 39100 Bozen, Luigi-Negrelli-Str. 13/B, Telefon 0471-631142, E-Mail info@netikom.it; PEC-Mail netikom@legalmail.it (im Folgenden kurz „die Gesellschaft“ oder „der Verantwortliche“).

2. Art der verarbeiteten Daten, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die erfassten Daten sind allgemeine persönliche und Kontaktinformationen, die benötigt werden, um Ihnen den Newsletter oder Werbekommunikationen über die Produkte / Dienstleistungen von Netikom zu senden, sofern Sie dem zugestimmt haben.

Die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Zustimmung.

3. Weiterleitung der Daten an Dritte – Empfänger der Daten

 

Die Gesellschaft kann die zu den vorstehenden Zwecken verarbeiteten Daten an interne und externe Empfänger weiterleiten, die an der Leistungserbringung beteiligt sind, einschließlich Marketing- und Kommunikationsagenturen, die zur Erfüllung der genannten Zwecke mit dem Verantwortlichen zusammenarbeiten.

4. Datenübermittlung in Drittlände

 

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden in der Regel nicht in Länder außerhalb der EU übermittelt. Sollte dies jedoch notwendig sein, wird der Verantwortliche entsprechende Maßnahmen einleiten, die zur Einhaltung der Vorschriften über die Datenübermittlung in Drittländer gemäß Artikel 44 ff. der Verordnung (EU) 2016/670 (DSGVO) und der entsprechenden Lokalgesetze erforderlich sind. 

5. Art der Datenverarbeitung, Speicherfrist und Speicherkriterien

 

Die Daten werden in digitaler Form und mit elektronischen Systemen verarbeitet und für den Zeitraum gespeichert, der für die Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Nach Ablauf des gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums oder wenn die betroffene Person ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung widerruft, werden die Daten gelöscht.

6. Profiling und automatisierte Entscheidungsfindung

 

Die Datenverarbeitung erfolgt ohne automatisierte Entscheidungsfindung (z.B. Profiling).

7. Bereitstellung der Daten

 

Die Bereitstellung der Daten erfolgt freiwillig. Werden die Daten nicht bereitgestellt oder wird ihrer Verarbeitung nicht zugestimmt, sind die Anmeldung zum Newsletter und der Empfang von Werbekommunikationen und Marketing-Materialien nicht möglich. 

8. Rechte der betroffenen Person, Widerruf der Einwilligung und Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, haben betroffene Personen jederzeit das Recht, Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten, deren Korrektur, Löschung oder Einschränkung zu verlangen, deren Verarbeitung zu widersprechen sowie ihr Recht auf Datenübertragbarkeit auszuüben.

In jedem Fall haben betroffene Personen das Recht, ihre eventuelle Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Dies hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung auf der Grundlage dieser Einwilligung vor dem Widerruf.

Im Fall einer vermuteten Verletzung des Datenschutzes hat die betroffene Person bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen ferner das Recht auf Beschwerdeführung bei der Datenschutzbehörde des EU-Mitgliedstaates, in dem sie ihren Wohnsitz hat, in dem sie arbeitet oder in dem sich der vermutete Verstoß ereignet hat.

9. Kontakt und Anfragen

 

Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten wünschen, der Verarbeitung widersprechen oder Ihre vom Datenschutzgesetz vorgesehenen Rechte (Zugriff, Korrektur, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Übertragbarkeit) ausüben möchten und/oder wenn Sie eine vollständige Liste der internen und externen Beauftragten der Datenverarbeitung anfordern möchten und/oder Informationen über die Datenübermittlung an Drittländer außerhalb der EU und die zugehörigen Garantien wünschen, einschließlich der Mechanismen und Schutzmaßnahmen für die Datenübermittlung gemäß Artikel 44 ff. DSGVO, senden Sie bitte eine entsprechende Anfrage per E-Mail an info@netikom.it.